Dr. med. B. Kotterbach
Hauptstr. 54, 66557 Illingen
Tel.: 06825 403690
27.03.2018

Arzneimittelmissbrauch steigt an

Selbstmedikation boomt: für jede Stimmung die passende Pille.

In Deutschland benutzen immer mehr Menschen Medikamente ohne medizinische Notwendigkeit. Diese erschreckende Erkenntnis geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Bundesapothekerkammer hervor. 17 Prozent der Teilnehmer...[mehr]


25.02.2018

Grippe-Epidemie im Saarland

Wer sich die Grippe eingefangen hat, muss mit hohem Fieber rechnen.

Die Influenza grassiert momentan deutschlandweit. Am stärksten betroffen sind aber Baden Württemberg, Rheinland Pfalz und das Saarland. Laut Angaben des saarländischen Gesundheitsministerium gibt es hierzulande etwa 160...[mehr]


07.02.2018

Krebs: Überlebensrate steigt weltweit

In Brasilien sterben Kinder, die an einem Hirntumor leiden, um ein vielfaches häufiger als in Schweden.

Wie die internationale Studie Concorde 3 beweist, sind die Chancen, eine Krebserkrankung zu überstehen, weltweit gestiegen. Dennoch bestehen immer noch enorme Unterschiede hinsichtlich der Krebsarten sowie auch der Länder, in...[mehr]


28.01.2018

Arbeitnehmer Krankenstatistik 2017

Die Zahl der Krankmeldungen aufgrund von Erkältungssymptomen ist deutlich angestiegen.

Laut einer kürzlich veröffentlichen Studie der DAK ist der Krankenstand bei deutschen Arbeitnehmern im Jahr 2017 um 0,2 Prozent angestiegen. Dabei machen drei Diagnosegruppen knapp 54 Prozent der Krankmeldungen aus:...[mehr]


14.01.2018

Mehr Raucher in Deutschland

Die Deutschen greifen wieder vermehrt zum Glimmstängel – und zu „moderneren“ Tabakprodukten. Die Deutschen greifen wieder vermehrt zum Glimmstängel – und zu „moderneren“ Tabakprodukten.

Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes erhöht sich die Anzahl der Raucher in Deutschland wieder: 2017 wurden hierzulande gut 1 Prozent mehr Zigaretten versteuert als 2016. Vor allem aber sei der Verbrauch an Pfeifentabak...[mehr]


26.12.2017

Künstliche Befruchtung boomt

Der Weg hin zur Schwangerschaft ist für viele Frauen ein steiniger.

Die Geburtenrate durch künstliche Befruchtung ist in Deutschland rapide angestiegen. 2015 gab es erstmals über 20.000 Babys, die über den medizinischen Weg gezeugt wurden, 2011 hingegen lag die Zahl bei etwa 7000. Die...[mehr]


Impressum/Datenschutz   +++   webdesign: rti media

Kontaktformular

E-Mail
captcha
Datenschutz*